Gartenmöbel – Polyrattan Gartenmöbel in zeitloser Schönheit

Polyrattan Sitzgruppe 4tlgWie der Name schon verrät, ist der Namensgebung dieser Gartenmöbel angelehnt an das Naturprodukt Rattan, aus dem ebenfalls Möbel aber auch Korbwaren hergestellt werden. Der Vorname Poly weist aber auf die künstliche Herkunft des verarbeiteten Materials hin, genauer gesagt ist der Kunststoff Polyethylen gemeint. Dieser Kunststoff wirkt dennoch nicht unnatürlich da er ebenso, wie Rattan geflochten wird und so eine schöne, weiche Struktur entsteht. Wichtig ist vor allem zu wissen, das Polyrattan Gartenmöbel gegenüber ihrem natürlichen Verwandten viele Vorteile aufweisen.

Polyrattan Gartenmöbel sind für draußen perfekt geeignet!

Warum das so ist, liegt auf der Hand, denn:

  • Bei Polyrattan Gartenmöbeln ist keine aufwendige Pflege nötig
  • Sonnenlicht lässt die Farben Ihrer Gartenmöbel nur schwer verblassen, da diese UV beständig sind.
  • Ob Tisch, Stuhl, Sofa oder Hocker aus Polyrattan. Dank einer hochwertigen Verarbeitung lassen sich die Möbel für den Garten nur schwer von Stücken aus natürlichem Rattan unterscheiden.
  • Die Fasern der Gartenmöbel aus Polyrattan sind dehnbar und doch stabil, da sie sich bei Wärme nur gering ausdehnen.
  • Bei Polyrattan Möbeln handelt es sich um ein wetterbeständiges Material. Es wird keine Feuchtigkeit aufgenommen und trocknet schnell.
  • Auch ohne Polsterauflagen können Sie es sich auf den Gartenmöbeln bequem machen. Durch Ihre Elastizität sind die Stühle und Sofas sehr bequem.

Welche Pflege benötigen Möbel aus Polyrattan?

Man könnte fast sagen, Möbel für den Garten aus diesem Material sind fast anspruchslos. Nach einem Regentag können Sie groben Schmutz wie Staub und Dreck leicht mit einem Handbesten oder einer weichen Bürste entfernen. Danach kürz mit einem Spüllappen darüber gewischt und schon strahlen Ihre Gartenstühle oder das Sofa für den Garten, wie neu. Für jeden, der einen Gartenschlauch besitzt, kann es noch schneller von der Hand gehen, den Schmutz mit diesem einfach abzuspülen. Im Winter sollten Sie die wetterfesten Gartenmöbel dennoch mit einer Schutzhülle abdecken. So gehen Sie auf Nummer sicher und haben garantiert viele Jahre Freude an Ihren Polyrattanmöbeln.

Polyrattanmöbel für den Garten glänzen durch Vielfalt.

Ursprünglich war der Stil der geflochtenen Kunststoffmöbel an die Trends der Korbwarenmöbel angelehnt. So wurden wuchtige Korbsessel und vor allem Möbel in helleren Farben hergestellt. Heute sind auch für die Möbel aus Polyrattan modernere Zeiten angebrochen. Dunklere Farben dominieren nun die Sitzgelegenheiten, welche sich auf Terrassen oder Balkons wiederfinden. Im Garten sind auch Liegemuscheln aus Polyrattan sehr beliebt. Gestaltet als stilvolle Loungemöbel, können sich die haltbaren Kunststoffmöbel immer öfter gegen die pflegeintensive Konkurrenz aus Holz durchsetzen. Egal, für welches Möbelstück aus dem vielfältigen und pflegeleichten Material Polyrattan Sie sich entscheiden, Sie entscheiden sich damit für eine großartige Qualität und hohe Langlebigkeit.