Mülltonnenbox – so verstecken Sie Ihre Mülltonne!

Mülltonnenbox MüllverkleidungWer kennt das nicht, übervolle Mülltonnen die ein harmonisches Ambiente im Garten oder auf der Terrasse stören. Aber auch die langen Gänge um die Mülltonne hinter dem Haus hervorzuholen und an die Straße zu stellen, wenn die Müllabfuhr im Anmarsch ist. Mit einer passenden Mülltonnenbox können Sie dieses Situationen vermeiden.  Wenn Sie eine Mülltonnenbox nicht selber bauen wollen, dann erhalten Sie verschiedene Modelle, auch zu kleinem Geld in unserem Shop. Welche Arten von Mülltonnenboxen es gibt und was Sie beim Kauf einer Mülltonnenbox beachten sollten, dass erfahren Sie hier.

Holz Müllbox – was zeichnet diese Mülltonnenbox aus?

Holz in Form von Tannenholz, Kiefernholz, Eichen- oder auch Lärchenholz sowie Bambus, wird sehr häufig für die naturnahe Mülltonnenbox aus Holzleisten verwendet. Bei diesem umweltfreundlichen Werkstoff ist darauf zu achten, dass Witterungseinflüsse dem Holz nicht zu sehr schaden. Zudem muss auf den Befall von Schädlingen, einen eventuellen Pilzbefall oder auch Fäulnis ein Auge geworfen werden. Um Schäden an Ihrer Mülltonnenbox aus Holz, durch die Witterung vorzubeugen, sollten Sie diese nicht auf feuchtem Untergrund wie einem Rasen aufstellen. Falls Sie keinen Platz auf einer befestigten Fläche für die Box bereitstellen können, dann können Steinplatten unter dem Aufbau der Mülltonnenbox Abhilfe schaffen.

Ein passendes Pflegeöl sollte dem Holz Ihrer Mülltonnenbox als Schutzimprägnierung dienen. Wiederholen Sie diesen Vorgang jährlich um eine Verwitterung des Holzes vorzubeugen. Vor allem die obere Abdeckung der Müllbox sollte gut eingelassen werden. Eine andere Möglichkeit die Box vor Regen und Sonne zu schützen ist, diese von Efeu oder anderen Klettergewächsen umranken zu lassen.

Bei der Ausführung der Mülltonnenbox aus Holz können wir zwischen zwei verschiedenen Bauarten unterscheiden. Diese werden als offene oder geschlossene Müllbox bezeichnet. In der offenen Form sind die verwendeten Bretter mit einigem Abstand zueinander angebracht. Einerseits ermöglicht dies einen Blick ins Innere, zum anderen wird durch den Durchzug der Luft auch ein Abzug für schlechte Gerüche geschaffen, wie sie im Sommer gerne vorkommen. Sollten Sie sich für eine geschlossene Mülltonnenbox entscheiden, müssen Sie mit Geruchsbildung und Feuchtigkeit im Inneren rechnen. Allerdings gibt es schon Modelle, welche diesem Übel mit Luftschlitzen entgegenwirken.

Vorteile und Nachteile einer Holz Mülltonnenverkleidung

Mülltonnenbox 3er 2er HolzDas wohl beste Argument für die Anschaffung einer Holz Mülltonnenbox, sind Ihre umweltfreundlichen und nachhaltigen Komponenten. Denn das Holz für die Verkleidung Ihrer Mülltonne wird meist aus nachhaltigem Anbau gewonnen. So leisten Sie nicht nur mit dem Trennen Ihres Mülls einen Beitrag zu Umwelt.

Ein weiterer Vorteil ist die unkomplizierte Verwertung der Müllbox. Sie können die Holzverkleidung für Ihre nächste Gartenfeier als Brennstoff nutzen, sollte diese in die Jahre gekommen sein. Zudem ist Holz ein Material, das zu vielen Umgebungen und Hausgestaltungen passt.

Einen wirklichen Nachteil kann man bei der Holz Mülltonnenbox nicht erkennen. Selbstverständlich hätten Sie mit einer Müllverkleidung aus Kunststoff weniger Aufwand mit der Pflege aber Ihre Gartenmöbel aus Holz oder auch den Gartenzaun müssen Sie ebenfalls streichen. Dies können Sie dann in einem Zuge erledigen.

Vor dem Kauf, ist nach dem Kauf

Mülltonnenbox 3er 2er HolzVor dem Kauf einer Mülltonnenbox ist es wichtig, den passenden Untergrund für diese gut vorzubereiten. Wie oben schon beschrieben ist der Stand auf Rasen nicht geeignet. Vorzugsweise sollte die Müllverkleidung auf einem Fundament stehen, welches in den Abmessungen etwas größer (ca. 1cm) größer ist als die Außenmaße der Müllbox selbst. Wichtig ist zudem, dass dieses Fundament eben und waagrecht angelegt ist. Diese beiden Punkte sind einerseits für eine gute Läufigkeit der Türen über viele Jahre möglich und auch für den umlaufenden Rahmen, auf dem die Müllverkleidung mit dem Boden verankert wird.

Für die Ausarbeitung des Fundamentes können Sie verschiedenste Steine und Platten verwenden. Wichtig ist nur, dass diese gut verlegt werden und nicht einsinken können. Vor allem größere Platten oder ein Betonfundament sind von Vorteil.

Nehmen Sie schon vor dem Kauf genau Maß. Wichtig sind Länge, Breite und Höhe aller Mülltonnen zusammen. Die Maße der Mülltonnenbox sollten dabei nicht auf den Punkt identisch sein. Beachten Sie immer, dass Sie Ihre Mülltonnen leicht herausziehen und hineinschieben können sollten. In der Regel ist in den technischen Daten der Beschreibung der Mülltonnenbox auch das Volumen der passenden Mülltonne angegeben.

Erhältlich in unserem Shop unter:
https://www.derschwarzemann24.de/garten/gartenmoebel/muelltonnenbox/