Velda – optimale Lösungen für Ihren Gartenteich

Wer einen Gartenteich besitzt, hat vieles zu beachten. Es gibt viele wichtige Maßnahmen um die Schönheit Ihres Teiches zu erhalten. Wir möchten Ihnen diese wichtigen Tipps mit auf den Weg geben und zudem alle wichtigen Geräte für den Teich vorstellen. Zusätzlich erklären wir, was Sie bei der Wartung von Teichpumpe und Co beachten sollten. Hier finden Sie für jede Jahreszeit die passende Teichpflege von Velda.

Wecken Sie Ihren Teich aus dem Winterschlaf – mit Velda

Im Frühjahr gibt es einiges zu beachten damit Ihr Gartenteich in seiner vollen Schönheit erstrahlen kann. Als Mittelpunkt der Gartengestaltung ist ein solcher Teich immer auch Anziehungspunkt und optisches Highlight. Wenn der Winter vorüber ist steht auch für Ihren Teich der Frühjahrsputz ins Haus.

Bevor Sie aber mit der Reinigung Ihre Teichfläche beginnen ist es wichtig, dass im Freien schon passende Temperaturen herrschen. Eine Wassertemperatur von mindestens 12 Grad ist Voraussetzung für die ersten Schritte der Pflege. Mit einem Velda Teichkescher können Sie nun Blätter, Äste und andere Verschmutzungen aus dem Gartenteich entfernen. Um ein ungebremstes Algenwachstum im Sommer schon vorzeitig einzudämmen, greifen Sie zum Schlammsauger. Dieser befreit den Boden Ihres Teichs von überflüssigem Schmutz. Dabei sinkt der Nährstoffgehalt im Wasser. Dieser ist es der später die Algen zum Wachsen anregt.

Das Wasser Ihres Gartenteiches sollte auf die passenden Wasserwerte geprüft werden. Wenn hier alles stimmt, kann die Velda Teichpumpe zum Einsatz kommen. Prüfen Sie die Pumpe vorher auf Ihre Funktionsfähigkeit. Hierfür überprüfen Sie Ihre Velda Teichpumpe auf Ihre Dichtigkeit und alle elektrischen Leitungen auf Risse. Auch eine Reinigung des Pumpengehäuses ist von Zeit zu Zeit eine gute Idee. Ist alles passend, kann die endgültige Reinigung des Teichwassers beginnen. Wenn möglich, sollte ein Teil des Wassers ausgetauscht werden. Pflanzen können nun ebenfalls eingesetzt oder ersetzt werden.

Teichpflege im Sommer mit hochwertigen Velda Produkten

Was im Frühjahr als Vorbereitung für die wärmeren Tage begann, wird im Sommer zu wichtigsten Aufgabe. Algen sind ein Problem für jeden Gartenteich und um diesem schwimmenden Unkraut die Nährstoffgrundlage zu entziehen, sollten Sie den Teich regelmäßig reinigen. Das heißt weiterhin mit dem Kescher von Velda abgestorbene Pflanzenteile zu entfernen und den Boden vom Schlamm zu befreien. Ihre Velda Teichpumpe kann nun in den Dauereinsatz gehen. Nicht nur am Tag, sondern auch in der Nacht sollte die Sauerstoffanreicherung im Wasser stattfinden.

Um die Algenblüte vorzubeugen, können auch Teichpflanzen genutzt werden. Diese bieten nicht nur optisch eine Bereicherung für Ihren Gartenteich, sondern fördern eine gute Wasserqualität. Gut geeignete Art sind Rohrkolben oder auch Wasserstern, Quellmoos und Wassergras. Die natürlichen Filter nehmen Ihrer Teichpumpe und dem Teichfilter viele Arbeit ab. Sollten dennoch Algen auftreten, können Sie den Schwebealgen mit dem Velda UVC Klärer zu Leibe rücken und die Fadenalgen durch das Aufwickeln auf einem Holzstab entfernen.

Mit Velda kann der Herbst für Ihren Gartenteich kommen

Der Herbst ist perfekt um Ihren Umgang mit dem Velda Teichkescher zu üben. Denn diese Jahreszeit lässt die Bäume in der Umgebung Ihres Gartenteiches die Blätter abwerfen. Diese sollten immer wieder abgefischt werden um Faulgase im Winter vorzubeugen. Auch die Teichpflanzen benötigen nun vorbereitende Maßnahmen für die Überwinterung. Winterharte Pflanzen sollten zurück geschnitten werden. Teichbepflanzung die im Winter nicht draußen bleiben kann, muss nun ins Haus geholt werden. Wenn Sie die Teichpumpe herausholen können Sie nun entscheiden ob sie diese sofort einer Reinigung und Kontrolle unterziehen oder dies vor dem Arbeitsantritt im Frühjahr wieder tun. Für die Lagerung der Pumpe ist es sehr zu empfehlen diese im Wasser, zum Beispiel in einem Eimer, aufzubewahren. So können die Dichtungen nicht austrocknen und spröde werden.

Im Winter müssen Sie ein Auge auf Ihre Fische haben

Wer Fische im Gartenteich hat sollte darauf achten, dass sich nie eine geschlossene Eisdecke bildet. Mit einem Eisfreihalter erreichen Sie dies ganz einfach. So können eventuelle Faulgase entweichen und die Fische nach Luft schnappen.

In unserem Shop findet man jede Menge Velda Artikel.